Seite wählen

« 13. Dezember »

Peru

Auf der anderen Seite des Meeres, in Peru?, steht Fernanda in ihrem Klassenzimmer. Alle Kinder haben die Hände gefaltet und schauen auf das Kreuz an der Wand. Jeden Morgen wird vor dem Unterricht gebetet.

„Bald ist Weihnachten“, sagt die Lehrerin. „Jedes Kind darf die Heilige Jungfrau Maria, die Mutter von Jesus, um etwas bitten. “

„Heilige Jungfrau Maria“, betet Fernanda, als sie an der Reihe ist. „Bitte bring mir zu Weihnachten neue Sportschuhe.“

Die Lehrerin reißt die Augen auf. „Aber Fernanda! So darfst du doch nicht beten!“ Das klingt, als ob Sportschuhe etwas ganz Schlechtes sind, findet Fernanda. „Bitte um etwas, was dein Herz braucht!“, erklärt die Lehrerin.

Fernanda grübelt. Ihr Herz braucht aber nun einmal Sportschuhe! Damit sie mit ihren Schwestern Volleyball spielen kann! Aber das darf sie hier ja anscheinend nicht sagen. Sie ahnt schon, was die Lehrerin hören möchte.

„Heilige Jungfrau Maria“, betet Fernanda laut. „Bitte mach, dass meine Eltern nicht immer so viel streiten.“

Die Lehrerin lächelt zufrieden, aber Fernanda freut sich nicht. Wenn man nicht mal für
Sportschuhe beten darf, dann kann mir Jesus und das ganze Weihnachtsfest gestohlen bleiben,
findet Fernanda.

Peru

Jetzt haben Stern und Vogel einen Riesenweg zurückgelegt. Sie sind von Südafrika über den Atlantik (du weißt schon, das große Meer links von Afrika) nach Südamerika geflogen. Ein Flugzeug braucht für diese Strecke über 19 Stunden! Wenn es nach dem Frühstück startet, kommt es erst kurz vor dem nächsten Frühstück wieder an.
In Peru sprechen die Leute spanisch, weil vor vielen hundert Jahren Eroberer aus Spanien dort waren. In Peru gibt es außerdem unglaublich hohe Berge: die Anden. Der höchste Berg ist über 6000 Meter hoch. In Deutschland ist der höchste Berg nur halb so hoch, nämlich 3000 Meter.

Die spanischen Eroberer haben nicht nur ihre Sprache, sondern auch ihren katholischen Glauben mitgebracht. Deshalb gibt es dort auch Schulen, die von der Kirche geleitet werden und in denen Ordens-Schwestern in Tracht unterrichten. Und weil Fernanda in so eine Schule geht, ist es für sie normal, vor dem Unterricht zu beten.